13HER1 / Nordlicht01

OP Oliver aus JO31OM - Herne

Kategorie: CB-Funk (Seite 1 von 3)

CB-Funk Kanäle

Hier eine aktuelle Übersicht aller in Deutschland zugelassenen CB-Funk Kanäle / Frequenzen mit deren Verwendung

Kanal Frequenz (MHz) Bemerkung
126.965empfohlener Anrufkanal (FM)
226.975inoffizieller Berg-DX Kanal (FM)
326.985
427.005empfohlener Anrufkanal (AM)
527.015
627.025Datenkanal (D)(FM)
727.035Datenkanal (D)(FM)
827.055
927.065Fernfahrerkanal (AM) weltweiter Notrufkanal
1027.075
1127.085Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ (Gateway-Funk) seit dem 20. Dezember 2006
1227.105
1327.115
1427.125
1527.135inoffizieller Anrufkanal SSB (USB)
1627.155Funkverkehr mit und zwischen Wasserfahrzeugen
1727.165
1827.175
1927.185empfohlener Fernfahrerkanal (FM) / oft von Walkie-Talkies genutzt / teilweise auch als Notrufkanal angegeben / auch von Babyphonen genutzt
2027.205
2127.215Türkischer Anrufkanal in Deutschland und Europa (FM)
2227.225oft von Walkie-Talkies genutzt / auch von Babyphonen genutzt
2327.255
2427.235Datenkanal (D)
2527.245Datenkanal (D)
2627.265
2727.275
2827.285Kanal wird von polnischen Fernfahrern in Deutschland benutzt
2927.295Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ (Gateway-Funk) seit dem 20. Dezember 2006
3027.305inoffizieller DX-Kanal (FM)
3127.315inoffizieller DX-Kanal (FM)
3227.325
3327.335
3427.345Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ (Gateway-Funk) seit dem 20. Dezember 2006
3527.355
3627.365
3727.375
3827.385
3927.395Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ (Gateway-Funk) seit dem 20. Dezember 2006
4027.405Ab März 2016 freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland (FM/AM/SSB in D)
4126.565Ab März 2016 Freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland (FM)
4226.575inoffizieller DX-Kanal (FM)
4326.585
4426.595
4526.605
4626.615
4726.625
4826.635
4926.645
5026.655
5126.665
5226.675Datenkanal (D)(FM)
5326.685Datenkanal (D)(FM)
5426.695
5526.705
5626.715
5726.725
5826.735
5926.745
6026.755
6126.765Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ (Gateway-Funk) seit dem 20.12.2006
6226.775
6326.785
6426.795
6526.805
6626.815
6726.825
6826.835
6926.845
7026.855
7126.865Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ (Gateway-Funk) seit dem 20. Dezember 2006
7226.875
7326.885
7426.895
7526.905
7626.915Datenkanal (D)(FM)
7726.925Datenkanal (D)(FM)
7826.935
7926.945
8026.955Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ (Gateway-Funk) seit dem 20. Dezember 2006

Jede Angabe ohne Gewähr. Wer Ergänzungen zu dieser Liste hat, bitte per Email an mail@13HER1.de

Aktuelle Stationsinformation

Hier ein kurzer Überblick auf welchen Kanälen & Frequenzen ich unter dem Rufnamen „Nordlicht01“ oder dem Rufzeichen „13HER1“ meistens QRV bin:

CB-Funk (11m)
Kanal 12 (27,105 MHz) – FM
Kanal 15 (27,135 Mhz) – USB
Auf dem Kanal bin ich meistens Samstags Abends während der NRW-Runde QRV

Freenet (2m)
Kanal 1 (149,0250 MHz)
Kanal 5 (149,1000 MHz)
Simplex Repeater (Papagei) „13HER1-9“ / QTH Herne JO31OM

PMR (70 cm)
Kanal 1 (466,00625 MHz)

Zello
Mein Account: Nordlicht01

Neues DX Rufzeichen 13HN2266

Nun bin ich auch stolzer Besitzer eines 13 Hotel November DX Rufzeichens, in anlehnung auf mein altes CT Rufzeichen ist es die 13HN2266

Wer auch ein HN DX Rufzeichen haben möchte, finden auf der Homepage www.hndx.de weitere Informationen.

NRW Runde 20.07.2019

Gestern Abend ging es ab in die Sonsbecker Schweiz um mal zu hören, was in der NRW Runde los war.

Die Heutige Bestleistungen auf Kanal 15 USB waren :

Carlo, Nord-Eifel

Werner, RS1, Datteln

Roland, RS, Köln

Es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht und die Kollegen auf dem Isenbügler Kopf haben wieder alles gegeben um intressante QSO´s zu vermitteln.

Nächsten Samstag bin ich wieder dabei 😉

73 vom Nordlicht01

President Jackson II – KFZ Einbau ohne Bohren ;-)

Lange habe ich damit gehadert mir ein echtes Mobilgerät zuzulegen.

Der Hauptgrund ist das Fahrzeug, das ich nutze, da ich dort nichts festmontieren kann 🙁

Nachdem ich mich entschlossen habe, dass mein neues Gerät eine Präsident Jackson II wird, war nun die nächste Frage, wie kann ich das Gerät im Auto befestigen ohne das Löcher gebohrt werden und wie kann ich es platzieren so dass es nicht stört und gut im Zugriffsbereich liegt?

Der Platz in der Mittelkonsole wäre schon klasse. Hier hatte ich die Idee die beiden Becherhalter zu nutzen indem ich auch passenden Material z.B. Rundhölzer 2 Stücke in die Halterung gesteckt hätte, um dann den Montagebügel vom Funkgerät daran festschrauben zu können. Damit ergab sich aber das Problem das zum einen diese Lösung nicht zu 100 % festsitzen würde, da die Becherhalter Nasen haben, die durch Federn das Holz halten würden. So hätte man dort immer etwas spiel. Nächstes Problem, das Funkgerät würde dann mit der Rückwand und dem nicht gerade kleinen Kühlkörpern weit in den Beifahrersitz ragen. Außerdem wäre die Front des Gerätes nur sehr schlecht einsehbar.

Also musste eine andere Lösung her.

Beim Stöbern im Internet fiel mir eine Halterung für eine Tam Minicom / Albrecht AE6110 auf

Die weitere Recherche im Internet ergab das diese Halterung wahlweise auf der mitgelieferten Klebefläche als auch an der Windschutzscheibe befestigt werden kann und ein Gewicht bis zu 1 KG tragen kann.

Kleben, fällt bei mir im Auto ebenfalls aus, also habe ich mir gedacht, wenn man 2 dieser Halterungen hat, den bereits montieren Mini Montagebügel entfernt, kann man beide Halterungen an den Montagebügel der Jackson befestigen.

Gesagt getan, bzw. bestellt.

Bei Anlieferung musste ich dann feststellen das die Bohrungen im Montagebügel der Jackson leider einen Millimeter zu kein sind für die Schrauben, die an der Windschutzscheibenhalterung so das ich beide Bohrungen am Montagebügel mit einen Dremel etwas vergrößern musste.

Die weitere Montage war dann in Windeseile erledigt.

Nun wurde es spannen, der Einbau der Konstruktion ins Auto und ob diese dann auch halten würde.

Hier seht Ihr das Ergebnis und ich muss sagen das es nach Mittlerweile einer Woche auch bei sehr hohen Temperaturen bombenfest hält und sich das Gerät kein Millimeter bewegt.

Das Display ist sehr gut einzusehen und das Beste, die Konstruktion stört fast gar nicht die Sicht nach draußen. Die Mikrofonhalterung ist ebenfalls an der Seite gut erreichbar. Es sieht zwar nicht sehr schön aus das nun das Antennenkabel und das Stromkabel an der Seite herunterlaufen, aber das werde ich demnächst noch etwas „Kosmetik“ betreiben und diese Kabel mit schwarzem Spiralschlauch behandeln.

So bin ich nun auch im KFZ wieder richtig QRV und freue mich schon auf die kommenden Wochenenden, wo es dann hoffentlich wieder ganz oft auf den Berg geht, so das ich nun auch wieder Samstags Abends auf Kanal 15 USB an der NRW Runde teilnehmen kann (wenn diese Stattfinden) sonst halt so die Kanäle unsicher machen kann ?

Vielleicht kann diese Idee dem ein oder anderen helfen?

Hattet Ihr auch solche Probleme und wie habt Ihr diese gelöst?

Ich würde mich über Tipps und Verbesserungsvorschläge sehr freuen.

73 vom Nordlicht 01 / 13HER1

Oliver

« Ältere Beiträge
Zur Werkzeugleiste springen